120 Mio. Franken in zwei Monaten: Die Vertriebskanäle von Swiss Life haben die Tranche Premium Immo Properties hervorragend verkauft. Eine Möglichkeit, in das beliebte Immobilienportfolio zu investieren, gibt es aber auch nach dem Ende der Tranche.

Was für eine Erfolgsgeschichte: Ende September lancierte Swiss Life das Tranchenprodukt Swiss Life Premium Immo Properties. Ende Oktober erhöhte man das Tranchenvolumen um 40 Mio. Franken. Mittlerweile ist das Gesamtvolumen von 120 Mio. CHF ausverkauft.

Stefan Immervoll, Produktmanager von Swiss Life, freut sich über diese Zahlen. «Der schnelle Ausverkauf der Tranche ist ein toller Erfolg. Das zeigt, dass die beiden bewährten Fonds bei den Kundinnen und Kunden sehr gut ankommen. Die hervorragenden Schweizer Immobilien, in die investiert wird, werfen stabile Erträge ab – das ist ein grosses Plus. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Beraterinnen und Berater für ihren Einsatz beim Verkauf der Tranche», sagt er.

Wer auch nach dem Ende der Tranche in die Fonds SL REF (LUX) ESG Commercial Properties Switzerland und SL REF (CH) Swiss Properties investieren will, kann das tun. Beim Produkt Swiss Life Immo Elements existiert mit dem Portfolio Real Estate weiterhin eine periodisch finanzierte Alternative.

Businessmen working on financial data on a digital tablet. There are several graphs and charts visible on the digital tablet. It may be a training session. Both are dressed in business casual clothing in a board room. One man has grey hair

Private

Das E-Signing wird im Tool «Offerte Easy» weiter etabliert

Swiss Life stärkt die digitale Unterschrift weiter. Ab sofort ist im Tool «OfferteEasy» bei der Antragserfassung der E-Signing-Prozess standardmässig voreingestellt. Swiss Life hält allerdings auch weiterhin am hybriden Antragsprozess fest, weshalb Ihre Kundinnen und Kunden auch zukünftig die Möglichkeit haben, die Anträge physisch zu unterzeichnen.

Mehr lesen
businessman working with financial report charts, business analytics and KPI, finance concept

Private

Swiss Life passt die Beispielrechnungen an

Aufgrund von Anpassungen der Berechnungsmodelle sind diverse Renditesätze in den Beispielrechnungen der Einzelversicherungen ab 1. Juli 2022 tiefer als bisher. Diese Änderungen haben allerdings keine Auswirkungen auf die Produkte bzw. die Wertentwicklung.

Mehr lesen
man holding concept  interest rates on mortgages.

Private

Swiss Life passt die Hypothekarzinsen an

Swiss Life reagiert auf den Zinsanstieg im Markt und passt ihre Hypothekarzinsen an. Sämtliche Swiss Life-Hypotheken mit Laufzeiten zwischen 3 und 15 Jahren erfahren eine Senkung. Die Zinsen für grüne Hypotheken mit Laufzeiten zwischen 16 und 25 Jahren werden leicht erhöht.

Mehr lesen