Das seit Jahren anhaltende Tiefzinsumfeld macht eine erneute Anpassung der Überschusssätze im Privatkundengeschäft erforderlich. Swiss Life senkt die Gesamtverzinsung um fünf Basispunkte. Die Reduktion erfolgt in Abhängigkeit der Höhe des technischen Zinssatzes.

Das Zinsumfeld bewegt sich seit Jahren deutlich unterhalb der aktuellen Gesamtverzinsung. Swiss Life passt daher per 1. Januar 2022 die Gesamtverzinsung im Privatkundengeschäft um fünf Basispunkte an.

Nachfolgend eine Übersicht der Änderungen in der Gesamtverzinsung:


Gesamtverzinsung für periodisch finanzierte Verträge
     
    Bisher
Ab 1. Januar 2022
Neugeschäft 1)
Swiss Life FlexSave
1,65%
(Zuzahlungen 1,50%)
1,60%
(Zuzahlungen 1,45%)
  Sicherheitselement Swiss Life Dynamic Elements und Swiss Life Immo Elements
2,00%
(Zuzahlungen: 1,85%)
1,95%
(Zuzahlungen: 1,80%)
Bestandsgeschäft 2)
Technischer Zinssatz von 1,25% oder tiefer
1,50% bis 1,65%
1,45% bis 1,60%

Gesamtverzinsung für Produkte gegen Einmaleinlage und laufende Renten
     
Neugeschäft   1,50%
1,45%
       
Bestandsgeschäft 2)
Technischer Zinssatz von 1.25% oder tiefer
1,35% bis 1,50%
1,30 bis 1,45%

1) Gesamtverzinsung Neugeschäft Swiss Life Tree PP beträgt neu 1,60 % (bisher 1,65%).
2) Verträge mit einem technischen Zinssatz von 1,5% oder mehr erhalten keinen Zinsüberschuss. Sie profitieren aber uneingeschränkt vom garantierten technischen Zinssatz. Die Gesamtverzinsung entspricht deshalb der Höhe des technischen Zinssatzes.

Die Verzinsung des Comfort Guthabens beträgt neu 0,15% (alt 0,25%).

Risikoüberschuss, Ansammlungszins und die Verzinsung der flexiblen Anlage beim Swiss Life Calmo IncomePlan bleiben unverändert.

Kundenkommunikation

Alle Kundinnen und Kunden finden unter anderem die folgenden Angaben auf ihrem Leistungsblatt:

  • garantierter technischer Zinssatz
  • Höhe der Überschüsse
  • Cap bei Partizipationsprodukten

Die Kunden erhalten das Leistungsblatt per Beginn des individuellen Versicherungsjahres.

Gesamtverzinsung

Die Gesamtverzinsung setzt sich zusammen aus dem garantierten technischen Zins und dem Überschusszins. Die Überschüsse werden jährlich neu festgelegt und sind nicht garantiert.

Smiling woman with man sitting on jetty by lake at backyard

Private

IMMOPULSE Magazin: 130 Traumimmobilien in der ganzen Schweiz

Auch zum zehnjährigen Jubiläum gibt’s wieder etwas zum Blättern: Das IMMOPULSE Magazin bietet auf 28 Seiten Immobilien so weit das Auge reicht. Von Liebhaberobjekten über exklusive Residenzen bis hin zur erschwinglichen Familienwohnung. Hier kommt die Herbstausgabe unseres beliebten Immobilienmagazins.

Mehr lesen
Viridor Dunbar ERF (2)

Private

Die erste Tranche mit Immobilien und Infrastruktur ist da

Erstmals lanciert Swiss Life ein Tranchenprodukt, das unter anderem in Infrastruktur investiert. Mit dabei ist auch der bewährte Commercial-Properties-Immobilienfonds mit über 40 erstklassigen Geschäftsliegenschaften. Die Tranche startet am 19. September 2022. Alles Wissenswerte zum Produkt erfahren Sie hier.

Mehr lesen
Close-up Of A Businesswoman's Hand Filling Contract Form

Private

Handschriftliche Änderungen auf Anträgen teilweise nicht mehr zulässig

Aufgrund von erhöhten regulatorischen Anforderungen passt Swiss Life ihre Underwriting-Richtlinien an.

Mehr lesen