Der Herbst steht vor der Tür. Zeit, seine Vorsorge zu überprüfen. Wie hoch sind meine PK-Leistungen? Besteht für mich die Möglichkeit, zusätzliches Geld in die Pensionskasse einzuzahlen? Swiss Life informiert ausgewählte Versicherte über ihr ganz persönliches Einkaufspotential und lädt gleichzeitig zum Impulsabend 2021 ein.

Mehr Selbstbestimmung im Alter. Zum Beispiel mit einem Einkauf in die eigene Pensionskasse. Dies ermöglicht den Versicherten von Swiss Life, den dritten Lebensabschnitt finanziell unabhängig zu geniessen. Swiss Life informiert auch diesen Herbst ausgewählte Versicherte über ihr persönliches Einkaufspotenzial. Diese profitieren beim Einkauf in die Pensionskasse von tieferen Steuern. Damit die Versicherten noch in diesem Jahr von Steuerersparnissen profitieren können, muss die Einzahlung bis spätestens 28. Dezember 2021 erfolgen.

Ausgewählte Kundinnen und Kunden: die Selektionskriterien

Im Fokus der Einkaufsaktion 2021 stehen Versicherte im Alter von 47+.
Der Mindestbetrag für den Einkauf in die Pensionskasse beträgt 1 000 Franken.

Impuls-Abende 2021: physische Anlässe und ein Online-Event

Zusammen mit dem Einkaufsschreiben lädt Swiss Life deutsch- und französischsprechende Versicherte zu den Impuls-Abenden ein. Die jährlich stattfindenden Veranstaltungen behandeln Themen rund um die Vorsorge, die für diese Zielgruppe relevant sind. Dieses Jahr finden die Anlässe voraussichtlich physisch statt. Zusätzlich ist ein Online-Event geplant.
Italienischsprechende Versicherte erhalten mit dem Einkaufsschreiben einen Flyer. Mit diesem können sie ein Infopaket zur Pensionierung bestellen (Muster unter Downloads).

Versand per Post oder über das Swiss Life-Kundenportal

Versicherte ohne Zugang zum Swiss Life-Kundenportal und Versicherte mit einem Kundenportal-Zugang aber ohne ‘paperless’ Einstellung erhalten das Schreiben per Post. Alle übrigen Versicherten informiert Swiss Life auf dem elektronischen Weg. Je nach hinterlegter Präferenz per E-Mail oder SMS.

Die Briefe werden auf Stufe versicherte Person im Swiss Life Kundenportal archiviert.
 

Wichtiger Hinweis

Die Höhe der Einkaufssumme entspricht dem Stand der letzten berechnungswirksamen Mutation. Es liegt in der Verantwortung des Versicherten weitere Vorsorgeverhältnisse oder allfällige Freizügigkeitskonten oder -policen zu berücksichtigen bzw. von der Einkaufssumme abzuziehen. Damit Versicherte noch in diesem Jahr von Steuerersparnissen profitieren können, muss die Einzahlung bis spätestens 28. Dezember 2021 erfolgt sein.

hauptbild

Unternehmen

Swiss Life Business Premium – mehr Spielraum und Selbstbestimmung in der beruflichen Vorsorge

Sie sind begehrt. Die sogenannten 1e-Vorsorgepläne. Das sind moderne Pensionskassenlösungen für Kadermitarbeitende. Die Versicherten bestimmen selbst, wie ihr Vorsorgeguthaben auf den versicherten Lohnteilen über 129 060 Franken angelegt wird. Gleichzeitig sind 1e-Pläne für Unternehmen kostengünstig. Lesen Sie hier, welche Vorteile sonst noch in Swiss Life Business Premium stecken.

Mehr lesen
Newsbild PartnerNews

Unternehmen

Gesund am Arbeitsplatz

Für das zweite Halbjahr 2022 bietet Swiss Life wieder eine stattliche Auswahl an Veranstaltungen rund um das Thema betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) für Unternehmenskunden. Schauen Sie sich die ausgewählten Kursthemen in der folgenden Übersicht an und machen Sie Ihre Swiss Life-Kunden darauf aufmerksam.

Mehr lesen
markus-spiske-XrIfY_4cK1w-unsplash

Unternehmen

Berichterstattung 2021 für 37 000 Unternehmenskunden

Im Jahresbericht 2021 sehen die Unternehmenskunden, wie sich ihr Vorsorgewerk im vergangenen Jahr entwickelt hat. Dank erfreulichen Anlageergebnissen und einem guten Risikoverlauf profitieren sie wiederum von einer Überschussbeteiligung. Die Berichte sind in den kommenden Tagen im Onlineportal Swiss Life myLife ersichtlich.

Mehr lesen