Im Jahresbericht 2020 sehen die Unternehmenskunden, wie sich ihre Vorsorge im vergangenen Jahr entwickelt hat. Dank soliden Kapitalerträgen und einem erfreulichen Risikoverlauf profitieren sie wiederum von einer Überschussbeteiligung. Die Berichte sind in den kommenden Tagen im Onlineportal Swiss Life myLife ersichtlich.

In den kommenden Tagen stellt Swiss Life rund 37 000 Jahresberichte im Onlineportal Swiss Life myLife für die Unternehmenskunden bereit. Alle Kunden mit aktiv versicherten Personen im Bestand und überobligatorischem Deckungskapital per 31. Dezember 2020 erhalten einen Jahresbericht.

Kunden, die sich noch nicht für Swiss Life myLife registriert haben, erhalten den Jahresbericht in Papierform an ihre Korrespondenzadresse zugeschickt.

Transparenz für Unternehmenskunden

Von der Überschussabrechnung zu den Prämien und Einmaleinlagen, über Deckungskapitaleinlagen, Versicherungsleistungen, Reservebildung bis hin zum Deckungsgrad: Der Jahresbericht 2020 gibt den Unternehmenskunden eine unkomplizierte Übersicht über ihre Vertragsentwicklung und die Höhe ihrer Überschussbeteiligung. Dadurch erhalten sie ein transparentes Bild von der Situation ihrer beruflichen Vorsorge.

Unternehmen

Reminder: ein Brokermandat pro Rechtsträger

Mehr lesen

Unternehmen

Abgabetermine für die Jahresendverarbeitung 2021

Mehr lesen

Unternehmen

Rechtzeitig vorsorgen: Der Einkauf in die Pensionskasse lohnt sich

Mehr lesen