Auch dieses Jahr bietet Swiss Life wieder drei Basisausbildungen und zwei Weiterbildungen für Stiftungsräte und Mitglieder von Verwaltungskommissionen an. Die Intensivkurse vermitteln die Rechtsgrundlagen, Einblicke ins Drei-Säulen-Prinzip, vertieftes Wissen sowie die Verantwortlichkeiten und Kompetenzen in der zweiten Säule in kompakter Form.

Mit der zunehmenden Komplexität bei der Durchführung der beruflichen Vorsorge steigen die Anforderungen an die Verantwortlichen von Personalvorsorgeeinrichtungen stetig. Das umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramm von Swiss Life unterstützt Stiftungsräte und Mitglieder von Verwaltungskommissionen bei der Ausübung ihrer wichtigen Nebentätigkeit.

Die Basisausbildung und die Weiterbildung helfen den Teilnehmenden nicht nur, die Grund-lagen der beruflichen Vorsorge kennenzulernen, sondern behandeln auch die aktuellsten Themen aus dem Bereich und bieten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch.

Basisausbildung

Im Fokus der Basisausbildung stehen die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Grundzüge und die Leistungen der beruflichen Vorsorge, die Rolle des Stiftungsrats sowie aktuelle Themen.

Weiterbildungskurs

Den Schwerpunkt des Weiterbildungskurses bilden die Besprechung aktueller Gerichtsurtei-le aus der beruflichen Vorsorge, aktuelle Änderungen im BVG sowie laufende Revisionen bei den Sozialwerken.

Zielgruppe

Die Kurse richten sich an Personen, die in ihrem Amt noch relativ neu sind und/oder die den Wunsch haben, ihr theoretisches und ihr praktisches Fachwissen aufzufrischen und ihre Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Interessierte Personen können sich jetzt hier anmelden und vom Know-how der Swiss Life-Spezialistinnen und -Spezialisten profitieren. Detaillierte Informationen finden Sie hier und im Infoblatt unter Downloads. Kunden von Swiss Life profitieren von 50% Rabatt.

PartnerNews_Corona

Coronavirus: Aktuelle Informationen für unsere Partner

Swiss Life nimmt die aussergewöhnliche Situation sehr ernst und verfolgt die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus aufmerksam.

Mehr lesen
FAR-Newsbild-PartnerNews

Unternehmen

Mit Swiss Life in den wohlverdienten frühzeitigen Ruhestand im Baugewerbe

Seit die Stiftung Auffangeinrichtung den Vertrag mit der Stiftung für den flexiblen Altersrücktritt im Bauhauptgewerbe (FAR) Ende 2018 gekündigt hat, ist nicht klar, ob und wie frühzeitige Pensionierungen im Baugewerbe weiterhin möglich sind. Swiss Life bietet ihren Kunden ab sofort eine Lösung, um dieses wichtige Angebot aufrechtzuerhalten.

Mehr lesen
Newsbild_PN

Unternehmen

Volle Transparenz für 36 000 Unternehmenskunden

In den Jahresberichten 2019 sehen die Unternehmenskunden, wie sich ihre Verträge im vergangenen Jahr entwickelt haben. Wie auch in den Vorjahren dürfen sie sich wieder über eine Überschussbeteiligung freuen. Die Berichte sind in den kommenden Tagen im Onlineportal Swiss Life myLife ersichtlich.

Mehr lesen