15.09.2021 - Die Teilnehmenden kennen die gesetzlichen Grundlagen des Ehegüter- und Erbrechts. Sie lernen die Gestaltungsmöglichkeiten und deren Voraussetzungen mit Ehevertrag, Testament und Erbvertrag. Sie kennen die Begünstigungsmöglichkeiten im Rahmen der Säulen 2, 3a und 3b und können ihren Kunden das Konkurs- und Erbprivileg erklären. Sie erhalten einen Einblick über gesetzliche Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten bei Urteilsunfähigkeit.

Kursdaten Mittwoch, 15. September 2021
Dauer 9.00 - 16.00 Uhr
Inhalt
  • Einleitung – die rechtlichen Grundlagen
  • Ehegüterrecht
  • Ehevertrag
  • Erbrecht – Pflichtteile und freie Quote
  • Begünstigungen 3a und 3b
  • Verfügung von Todes wegen – Testament und Erbvertrag
  • Konkurs- und Erbprivile
Zielgruppe Einsteiger:
Personen aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder dem HR, die in das Thema Ehe-und Erbrecht neu einsteigen und keine oder nur wenig Vorkenntnisse haben.
Anmeldeschluss 01. September 2021
Teilnehmerzahl mind. 8 bis max. 15
Kurskosten CHF 300.-

Kursort

Binz Center
Grubenstrasse 49
8045 Zürich

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf COVID-19 kann eine physische Teilnahme nicht garantiert werden.
Der Kurs würde stattdessen als Webinar durchgeführt werden.

Raum Bitte prüfen Sie den Bildschirm in der Eingangshalle vor Ort
Trainer/Kursleitung
Christoph Erni, lic. iur.
Leiter Erbschafts-und Nachlassplanung Swiss Life
Credits SFPO, Cicero
7