Unternehmen
Swiss Life Business Premium

Noch mehr Wahlmöglichkeit für «1e»-Destinatäre

15.07.2019

Ab Mitte Juli können Versicherte in der «1e»-Zusatzvorsorge Swiss Life Business Premium eine Anlagestrategie mit einem Aktienanteil von 75% wählen. Der «BVG-Mix 75» bietet Anlegern mit einem langfristigen Anlagehorizont und entsprechender Risikobereitschaft eine attraktive Möglichkeit, das Renditepotenzial der Aktienmärkte noch stärker auszuschöpfen.

original

Ist für Ihre Kunden der Sicherheitsaspekt von grosser Bedeutung, und sie möchten in der beruflichen Vorsorge keine Risiken eingehen? Oder bringen sie eine grössere Risikobereitschaft mit, um besser von den Aktienmärkten profitieren zu können? Egal, was Ihre Kunden für Bedürfnisse haben, die «1e»-Vorsorgelösung Swiss Life Business Premium deckt sie ab. Ab sofort steht den Versicherten eine neue Anlagestrategie mit einem Aktienanteil von 75% zur Auswahl.

Die neue Anlagekategorie «BVG Mix 75» deckt die Anlagebedürfnisse der Kunden mit hoher Risikobereitschaft und langem Anlagehorizont noch besser ab. So können die Versicherten noch selbstbestimmter entscheiden, wie sie ihr Vorsorgevermögen anlegen möchten.

Für jeden Anlegertyp die passende Strategie

Somit haben die Versicherten ab sofort die Wahl zwischen sechs Anlagestrategien der Anlagestiftung Swiss Life, die jeden Anlegertyp bedienen – von sicherheits- über wachstumsorientiert bis hin zu renditemaximiert. Eine detaillierte Übersicht der Anlagestrategien finden Sie im Merkblatt «Mehr Selbstbestimmung in der beruflichen Vorsorge – mit Swiss Life Business Premium».

Information der Kunden

Die Verwaltungskommissionen der Vorsorgewerke und die Destinatäre werden in den kommenden Tagen brieflich über die neue Anlagestrategie «BVG-Mix 75» informiert. Sie finden die Muster der Briefe unter «Downloads». Weiterführende Informationen zur Vorsorgelösung Swiss Life Business Premium finden Sie unter www.swisslife.ch/premium.

×