Unternehmen
Swiss Life Sammelstiftung 2. Säule

Update zu den Stiftungsratswahlen

09.11.2018

Die Vertreter der Arbeitnehmer des Stiftungsrats der Swiss Life Sammelstiftung 2. Säule sind in stiller Wahl gewählt. Die elektronischen Wahlen der Arbeitgebervertretenden finden vom 5. bis zum 30. November 2018 statt.

original

Wie in der PartnerNews vom 1. Oktober 2018 informiert, konnten die angeschlossenen Vorsorgewerke bis zum 8. Oktober 2018 zusätzliche Kandidaten für die Stiftungsratswahlen der Swiss Life Sammelstiftung 2. Säule melden.

Die Stiftungsräte und Ersatzmitglieder der Arbeitnehmervertretenden sind in stiller Wahl gewählt, da keine weiteren Kandidaturen eingingen. Folgende drei Mitglieder formen die Arbeitnehmervertretung des Stiftungsrats:

  • Gerhard Bieler, Bringhen AG, Visp
  • Marianne Engel, L. Oppliger Söhne AG, Neuenegg
  • Jeannette Frey, Neumarkt 17 AG, Zürich

Wahlen Arbeitgebervertreter

Seitens der Arbeitgeber haben sich zwei zusätzliche Kandidaten gemeldet. Die angeschlossenen Vorsorgewerke sind aufgefordert, ab dem 5. November 2018 drei Arbeitgebervertreter in den Stiftungsrat zu wählen.

Die wahlberechtigten Arbeitgebervertreter der Verwaltungskommissionen wurden Ende Oktober per Brief informiert und eingeladen, an der elektronischen Abstimmung teilzunehmen. Die Stimmrechtsausweise und Zugangsdaten zum Wahlsystem werden an die Domiziladresse der Arbeitgeberfirma zugestellt. Die Abstimmung endet am 30. November 2018 um 12.00 Uhr.

Informationen zu den Kandidaten, das Wahlreglement sowie Antworten auf Fragen zur Wahl finden Sie unter: www.swisslife.ch/wahlen

Anfragen können auch schriftlich an wahlen@swisslife.ch oder telefonisch an die Wahl-Hotline gerichtet werden:

Deutsch              043 284 55 00
Französisch       021 329 20 02
Italienisch          091 973 39 73

Diese News könnte Sie auch interessieren

×