Unternehmen
Swiss Life Sammelstiftung 2. Säule

Stiftungsratswahlen

02.10.2018

Die Sammelstiftung 2. Säule wählt ihren Stiftungsrat für die Amtsdauer vom 1. Juli 2019 bis zum 30. Juni 2023 neu. Die angeschlossenen Vorsorgewerke wurden in den vergangenen Tagen informiert.

original

Für die nächste Amtsdauer vom 1. Juli 2019 bis zum 30. Juni 2023 schlägt der amtierende Stiftungsrat je drei Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter als Mitglieder des Stiftungsrates sowie Ersatzmitglieder vor. Alle bisherigen Stiftungsräte haben sich bereit erklärt, wiederum zu kandidieren.

Die Vorsorgewerke wurden in den vergangenen Tagen per Brief über die Wahl informiert.

Das Wahlportal www.swisslife.ch/wahlen bietet Antworten auf die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit der Stiftungsratswahl, eine kurze Vorstellung der vom amtierenden Stiftungsrat vorgeschlagenen Kandidaten und Informationen zum Wahlprozedere.

Die wahlberechtigten Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter in der Verwaltungs-kommission der Vorsorgewerke haben die Möglichkeit, je einen weiteren Kandidaten zur Wahl in den Stiftungsrat vorzuschlagen. Zusätzliche Kandidaten können sich bis zum 8. Oktober 2018 ausschliesslich über das Wahlportal www.swisslife.ch/wahlen melden.


Anfragen können auch schriftlich an wahlen@swisslife.ch oder telefonisch an die Wahl-Hotline gerichtet werden:

Deutsch 043 284 55 00
Französisch 021 329 20 02
Italienisch 091 973 39 73

Diese News könnte Sie auch interessieren

×